Nicht im Sinne der Privatanleger: „Nur mit mehr Risiko gibt es mehr Chancen.“

Leider und viel zu oft werden Privatanleger vor die Wahl gestellt, dass nur mit dem Eingehen von mehr Risiken auch mehr Chancen auf Anlageerfolg möglich sind. Spätestens mit den Erkenntnissen von Markowitz zur Portfoliotheorie ist bekannt, dass Erträge nicht mit der Höhe des eingegangenen Risikos steigen müssen. Es kann also nicht einfach davon ausgegangen werden, dass das Eingehen von Risiken automatisch mehr Chancen mit sich bringt. Darüber hinaus gehören Chancen für viele Deutsche in den Bereich der Lotterie und des Glücksspiels.
Noch wesentlich unsympathischer als die Wörter „Chance“ und „Risiko“ wird von den meisten Deutschen der Begriff „Risikobereitschaft“ bewertet. Dass in der Folge Privatanleger auf die Kombinationsansprache aus Risiken und Chancen in der Mehrheit nicht mit einer Veränderung beim Risikoverhalten reagieren, ist nicht verwunderlich.
Nur noch schwer haltbar ist die Theorie vom besonders risikoscheuen deutschen Privatanleger. Im weltweiten Vergleich des Risikoverhaltens von Privatanlegern bewegen sich deutsche Privatanleger in einer vergleichbaren Bandbreite mit Privatanlegern aus anderen Ländern.

Bildschirmfoto 2019-10-22 um 10.33.08

Verwunderlich bleibt, dass sich die Risikoansprache der Privatanleger heute im Vergleich zur Risikoansprache in den vergangenen Jahrzehnten nur sehr wenig verändert hat. Diese vergleichende Betrachtung kann auf die notwendige begleitende Risikokommunikation übertragen werden. Weder das sich stark veränderte Anlageumfeld noch die aktuellen Erkenntnisse aus der Verhaltensforschung finden und fanden Berücksichtigung. Was bleibt sind verunsicherte Privatanleger, die sich durch eine nur wenig oder gar nicht angepasste Risikoansprache und Risikokommunikation nur sehr schwer von risikobehafteten Anlageklassen überzeugen lassen.

Was kann getan werden?

– Vermeiden Sie die Kombinationsansprache von Risiken und Chancen!
– Verweisen Sie besser auf eine mögliche Anlagestruktur und die daraus möglichen höheren Ertragsmöglichkeiten.
– Statt von „Nur mit mehr Risiken gibt es mehr Ertrag“ zu sprechen, ist es besser, die „mit einer klugen Anlagestruktur verbundenen möglichen Mehrerträge“ in den Mittelpunkt Ihrer Ansprache und Überlegungen zu stellen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s