Es reicht mit der Regulierung …

Jeden Tag erleben wir es immer wieder, in Beraterrunden und Seminaren wird geschimpft. Mal über die Kunden, mal über die Produkte. Aber immer wieder über die Regulierung der Anlageberatung. Es ist auch unerträglich! Nein, nicht die Regulierung, sondern vielmehr die immer noch andauernde Diskussion darüber.

In der Umfrage des Verbandes der Privatbanken (2015) sprechen sich 72 Prozent der Befragten für eine weitergehende Regulierung von Banken und Finanzmarkt aus. Höher gewichtet werden nur die Themen Zuwanderung und Lebensmittelsicherheit. Die These, dass Kunden oder Anleger die Beratungsdokumentation ablehnen, lässt sich nicht aufrecht erhalten. Auch wenn es sie gibt, die Kunden, welche die Beratungsdokumentation für den Augenblick nach der Anlageberatung nicht benötigen. Aber vielleicht in 10 Jahren?

Wenn man den Worten von Herrn Schäuble, den Vereinbarungen aus dem aktuellen Koalitionsvertrag oder auch den Überlegungen aus Brüssel folgt, dann wird sehr schnell klar: die Beratungsdokumentation ist wie die Schwerkraft. Sie ist einfach da und geht nicht mehr weg.

Es wird also Zeit, sich daran zu gewöhnen. Übrigens: die persönliche Akzeptanz von unveränderbaren Gegebenheiten führt zu einer deutlichen Reduzierung der Fehlerrate! Die Beratungsdokumentation ist auch keine Frage der inneren Einstellung (deren Veränderung nur sehr schwer möglich ist), sondern einfach ein Frage der faktischen Anerkennung. Oder ist das Halten am Stoppschild eine Frage der inneren Einstellung? Wohl eher nicht.

aus dem schilderwald #6

Wenn Vertrauen eine wichtige Rolle in Ihrem Kundenumgang und für Ihr Geschäftsmodell spielt, dann überlegen Sie, ob eine dauerhafte und manchmal auch zu laute Kritik an der Beratungsdokumentation angebracht ist. Das gilt für Entscheider ebenso, wie für Kundenberater und Kundenberaterinnen. Denn als Anleger weiß ich, die Treppe wird immer von oben gefegt.

Ja, es reicht mit der Regulierung, wenn Sie in den Diskussionen keine Rolle mehr spielt. Denn dann gehört sie wie die Schwerkraft und das Stoppschild einfach zum Leben dazu. Hurra!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s