Achtung Altersvorsorge auf Irrwegen!

Es ist Herbst und sie sind pünktlich zum Weltspartag da, die zahlreichen Umfragen zum Spar- und Anlageverhalten der Deutschen. Was gibt es Neues? Eigentlich, nichts. Im Umgang mit den Ergebnissen wird deutlich, wie es um das Spar- und Anlageverhalten und um das finanzielle Allgemeinwissen steht. Apropos finanzielles Allgemeinwissen. Nein, es sind nicht allein die potenziellen Sparer, welche mit diesem Probleme zu haben scheinen.

In der auflagenstarken Welt erscheint der Artikel „Deutsche sparen weniger fürs Alter – zu Recht“. Beim Lesen steht man unweigerlich vor der Frage, wie der Autor zu einem solchen Schluss kommt.

Was hat sich in den letzten Monaten ereignet, das es sich nicht mehr lohnt für die Zukunft zu sparen?

Wer glaubt wirklich daran, dass es mit der Rente in Deutschland in 20 Jahren so sein wird wie heute?

Sind niedrige Zinsen wirklich ursächlich für das mangelnde Interesse an der Zukunftssicherung?

Ist die Vorsorgewelt „alternativlos“ mit Zinsanlagen oder klassischen Lebensversicherungen verbunden?

Lohnen sich RiesterRenten wirklich nicht mehr? Betrifft das wirklich alle Riester-Sparideen?

ignoranz

Nein, es ist keine rationale Entscheidung vieler Deutscher, wenn für die Zeit nach der Arbeit nicht notwendigerweise gespart wird. Diese Entscheidung ist eine emotionale Entscheidung und als solche ansatzweise verständlich. Wenn die zu dieser Entscheidung führenden Überlegungen so oberflächlich sind wie dieser Artikel und die darin aufgeführten Argumente, dann wird deutlich: sie sind leider falsch. Darüber sollte von Finanzjournalisten geschrieben und Finanzentscheidern gesprochen werden.

Fazit:

Wenn sich die Idee, keine Zukunftssicherung zu betreiben, durchsetzt, handeln wir nach dem Motto „die Hoffnung stirbt zuletzt.“ Aber Achtung, sie stirbt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s