Finanzwissen: Selbstsicher daneben liegen

Stellen Sie sich vor Sie kennen sich beim Geldanlegen gut aus. So wies es die meisten Deutschen tun. Und auch die Amerikaner. Die wurden nämlich in einer Studie zu ihren Kenntnissen in Sachen Finanzen befragt. Unter 15 zu erklärenden Begriffen waren drei darunter, die es gar nicht gab. Trotzdem wurden diese von einem Großteil der Teilnehmer gut erklärt. Nachdem die Wissenschaftler die Teilnehmer der Studie auf die „Quatschtermini“ aufmerksam gemacht hatten, wurde der Versuch wiederholt. Und immer noch glaubten 83 Prozent der Teilnehmer, sich bei einem der gezeigten Wörter auszukennen.

Und nun sind Sie dran. Welche der folgenden Anlagelösungen ist erfunden?

A) The Herzfeld Caribbean Basin Fund

B) The Saint-Denis Limited Fund

C) Horizon Access Fund Asian Infrastructure Acc.

Fazit: Wie heißt es doch so einfach: „Wenn du denkst, dass du denkst, dann denkst du, dass du denkst.“

Quelle:
When Knowledge Knows No Bounds: Self-Perceived Expertise Predicts Claims of Impossible Knowledg (Stav Atir, Emily Rosenzweig, David Dunning)

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s